Herzlich Willkommen an der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld

Geschrieben von Administrator.

Liebe Eltern unsrer kommenden Schülerinnen und Schüler,

die Realschule Marktheidenfeld auf einen Klick - wir als Schulfamilie stellen uns gerne bei Ihnen kurz vor. Die Anmeldung für die 5. Klasse findet vom 18. bis 22. Mai 2020 im Sekretariat der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld statt. Der Probeunterricht findet in der Zeit vom 26. Mai - 28. Mai 2020 in den Räumen der Staatlichen Realschule statt.

Kreuzweg digital

Geschrieben von Steffen Baumann.

Nachdem der traditionelle Kreuzweg der Marktheidenfelder Schulen wie so vieles andere derzeit leider ausfallen muss, hat das Haus Altenberg die Materialien in diesem Jahr auch digital zur Verfügung gestellt. Mit  überraschenden Kombinationen traditioneller Ikonen und moderner Icons wird die Leidens- und Heilsgeschichte Jesu auf neue Weise interpretiert. Sollten Schüler bzw. Familien Interesse haben, am kommenden Karfreitag, 10.04.2020, oder wann auch immer zusammen oder alleine diesen Kreuzweg durchzublättern, zu lesen, zu meditieren, zu beten, ... stellen wir hier die wichtigsten Materialien zur Verfügung:

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

Geschrieben von Schulleitung.

Bayern schließt ab Montag alle Schulen bis zum Beginn der Osterferien am 06. April 2020. Selbstverständlich werden wir Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen im Moment noch keine näheren Informationen geben können, wir haben gerade eben von den Schließungen aus der Presse erfahren. Wir arbeiten an Modellen, die Unterrichtsversorgung Ihre Kinder weiterhin zu gewährleisten.


Bitte informieren Sie sich zum einen über unsere Homepage, kontrollieren Sie aber auch Ihren E-Mail-Posteingang bzgl. versendeter Schulmanager-Online-Nachrichten.
Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

Matthias Schmitt

Anmeldung bei Schulmanager-online

Geschrieben von Schulleitung.

Das Informationsportal „Schulmanager“ hat sich in der derzeitigen Lage als sicheres, schnelles und effektives Werkzeug des Informationsflusses bewährt.

Diejenigen Eltern, die noch nicht im Schulmanager registriert sind, bitte ich sich zu überlegen, dieses nachzuholen. Senden Sie bitte einfach eine E-Mail-Notiz an die Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, sie erhalten dann ihre Zugangsdaten.

Somit ist dann eine einheitliche und gleichzeitige Informationsweitergabe gewährleistet. Zudem erhalten Sie nach der Anmeldung die Möglichkeit, über einen Dateiaustausch Unterrichtsmaterial zum Heimstudium für Ihre Kinder herunterzuladen.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Schmitt

RSMAR-Basketballer erringen die Vize-Kreismeisterschaft

Geschrieben von Andreas Glas.

Das stark ersatzgeschwächte Basketballteam unserer Realschule zeigte bei der Kreismeisterschaft der Altersklasse J IV in Marktheidenfeld eine starke Leistung. Im ersten Spiel konnten die jungen Basketballer einen überlegenen 37:6 Punkte-Sieg gegen die Realschule Arnstein feiern. Im Finale gegen das körperlich überlegene Team des Balthasar-Neumann-Gymnasiums aus Marktheidenfeld konnten die Schüler bis zur Halbzeit sensationell mithalten.

Alte Handys sind Gold wert

Geschrieben von Martin Glückert.

Sammelaktion für Handys an der Realschule

Über 124 Millionen ungenutzter Handys liegen in den Schubladen deutscher Verbraucher. Nur ein Teil davon wird irgendwann verkauft oder verschenkt. Einige werden bei einem Defekt in einer professionellen Werkstatt oder im Reparatur-Café wieder funktionstüchtig gemacht. Bloß im Hausmüll sollten diese Geräte nie landen. Einmal ist diese Art der Entsorgung umweltschädlich und verboten, zum anderen sind alte Handys viel zu kostbar. Smartphones enthalten wertvolle Rohstoffe wie Gold, Silber, Palladium, Platin und Kobalt.

Erfolgreiche Robotikgruppe

Geschrieben von Melanie Marshaus.

Mit dem ersten Platz im Gepäck kehrte die Robotikgruppe der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld vom Regionalwettbewerb der First Lego League (FLL) aus Würzburg zurück. Bei ihrem ersten FFL-Wettkampf überzeugte das neu zusammengesetzte Team der „RS_nightMARe“ und qualifizierte sich für das Semifinale in Regensburg.